Grillrezepte

Barbecue Spice Rub Rezepte

9. Januar 2021

Der BBQ Rub akklimatisiert im Wesentlichen Gewürze, die Sie direkt auf die Außenseite Ihres gegrillten Fleisches auftragen, bevor Sie es bei direkter Hitze kochen. Im Gegensatz zu Salzlaken, die stärker verdünnt und nur für Fisch bestimmt sind, ist dieses Grill Rubgewürz meist trocken oder nass. Wie die Preise bestehen auch die Barbecue Rub Gewürze aus zwei Hauptaromen: süß und salzig. Während der Zweck einer Sole darin besteht, Fleisch bakterientötenden Nutzen zu bringen, besteht das Ziel eines Barbecue Rub darin, die natürlichen Aromen in Ihrem Essen zu verbessern.

Die besten BBQ Gewürz Rubs zum Grillen

Das einfachste Rezept für BBQ Rub basiert auf Senfpulver. Alles, was Sie tun müssen, ist, trockene Zutaten (Chilipulver, Zwiebeln, Knoblauch, Pfeffer) in eine mit kaltem Wasser gefüllte Tasse zu geben. Rühren Sie diese Mischung, bis Sie den gewünschten Geschmack von allen Zutaten erhalten. Um das Rezept noch würziger zu machen, können Sie etwas scharfe Sauce, gemahlenen Pfeffer, Paprika oder scharfe Sauce und Senfpulver hinzufügen. Dieses Rezept eignet sich am besten für Schweinefleisch, Rindfleisch und Hühnchen.

Ein weiteres Grillrezept wird durch sechsstündiges Marinieren der Rippen in einer Mischung aus Wasser und Essig hergestellt. Lassen Sie sie anschließend eine Stunde lang bei Raumtemperatur trocknen. Anschließend die Rippen zwei Stunden lang in der Mischung aus Barbecue Rub und scharfer Sauce marinieren. Ziehen Sie danach die Rippen aus der Marinade und legen Sie sie in einen kühlen Ofen. Wiederholen Sie diesen Vorgang für die vierte bis fünfte Rippe in jeder Charge.

Für eine sehr authentische BBQ Rub Gewürzmischung sollten Sie Schweinefilet machen. Zuerst sollten Sie einen hochwertigen Schnitt von magerem Schweineschulterbraten kaufen. Reiben Sie diesen Braten entweder mit einer Mischung aus Tomatensauce oder Barbecue ein. Denken Sie daran, die Knochen im Fleisch wegzulassen. Nachdem Sie diese Mischung auf den Schulterbraten gerieben haben, lassen Sie sie über Nacht stehen und marinieren Sie das Fleisch weitere vier Stunden an einem trockenen Ort.

Einige andere beliebte Grillrezepte verwenden Senf anstelle von Tomatensauce. Beide können als Grillrezept oder Barbecue-Sauce-Rezept zubereitet werden. Ein Barbecue-Sauce-Rezept für Senf kann als Marinade oder direkt auf die Hot Dogs und Hamburger aufgetragen werden.

Es gibt viele andere Arten von Rezepten für Barbecue Rub oder Barbecue Sauce, die Senfpulver ersetzen können. Dies sind: Barbecue-Sauce, süß und sauer, Ketchup, Bier, Knoblauchpulver, Old Bay Seasoning, Worcestershire-Sauce, Schweinepulver, Worcestershire-Sauce, Rotwein, süß-saure Mischung und Tomatenpulver. All dies kann mit verschiedenen Arten von Gewürzen und Kräutern kombiniert werden, zum Beispiel Paprika, Zwiebelpulver, Paprika, Oregano, Rosmarin und Thymian. Im Allgemeinen sind die meisten dieser Zutaten in einem normalen Lebensmittelgeschäft erhältlich. Einige gängige Grillzutaten wie Tomaten und Zwiebeln sind jedoch möglicherweise nicht immer verfügbar.